Bayreuther Katakomben

Die Stadt unter der Stadt – Bayreuther Stadt- und Biergeschichte erkunden.

Katabomben_Logo_beige_G3_max6cm_RGB-2Steigen Sie hinab in die faszinierende Welt der Felsenkeller. Diese vermutlich zwischen dem 15. und 19. Jahrhundert in den Sandstein getriebenen Gänge bieten den Charme einer schier endlosen Gruft. Unheimlich spannend und zudem auch skurril… Bestaunen Sie ein Panoptikum aus Brauereihistorie, Kulturgeschichte der Stadt Bayreuth während des zweiten Weltkrieges mit der Katakombenküche und dem Lazarett, dem Küstriner Gefängnis mit seinem einzigen Insassen, dem alten Fritz, die Gedenkstätten der Bierheiligen und vieles, vieles mehr…

Die Gänge entstanden anfangs durch den Abbau von Erzen, wurden später weiter ausgebaut und dienten dann hauptsächlich zur Lagerung. In Kriegszeiten wurden die Anlagen aber auch als Schutz- und Fluchtanlagen genutzt. Wegen der konstant kühlen Temperaturen waren die Keller im ausgehenden 19. Jahrhundert natürlich der beste Platz zum Lagern der erstklassigen AKTIEN-Biere.

Verschaffen Sie sich einen Einblick in das unterirdische Reich mit seinem Charme und der anheimelnden, geheimnisvollen Atmosphäre. Sehen Sie, wie sich die Bevölkerung als Kellergemeinschaftler in eine drangvolle, fürchterliche Enge während der Bombenangriffe auf die Stadt im April 1945 hierher zurückzog. Tauchen Sie ab in die legendäre Unterwelt mit dem Flair des zeitlosen Schauderns.

Führungen

Führungen für Einzelpersonen finden Montag bis Sonntag um 16.00 Uhr statt, auch an Feiertagen. Gruppenführungen sind ab 10 Personen nach telefonischer Anmeldung jederzeit möglich, auch am Abend.

Der Eintrittspreis beträgt 8,00 € für Erwachsene (incl. einem Glas AKTIEN Zwick’l) und 5,00 € für Besucher von 6 – 18 Jahren, für Kinder unter 6 Jahren in Begleitung Erwachsener ist der Eintritt frei.

Da die Temperaturen in den Katakomben ganzjährig ca. 10°C betragen, wird empfohlen zur Besichtigung auch im Sommer an passende Kleidung zu denken!
Nach der 60-minütigen Führung erwartet Sie ein Glas frisch gezapftes AKTIEN Zwick’l Kellerbier in unserem gemütlichen Bräustüberl.

Anmeldung und Infos unter

BAYREUTHER Katakomben
Kulmbacher Straße 60
95445 Bayreuth

Tel.: 0921 / 401-232
Fax: 0921 / 401-233
katakomben@bayreuther-bierbrauerei.de

Anfahrt

Mit dem Reisebus: über Scheffelstraße
PKW/ zu Fuß: über Kulmbacher Straße
ÖPNV: VGN Linie 306, Haltestelle Rathaus 2

Touren und Erlebnisse

Kindergeburtstag

Kindergeburtstag mal anders: Feiern Sie den Geburtstag ihrer Lieben doch mal in einem völlig außergewöhnlichen Ambiente. Wir bieten Ihnen ganzjährig und wetterunabhängig eine spannende Geburtstagsfeier. Ausgerüstet mit Helm, Stirnlampe und Forscherausweis lösen ihre Kinder eine Reihe von Rätseln im Labyrinth der historischen Gewölbekeller und suchen den verlorenen Schatz. Danach stärken sich alle Forscher und Abenteurer in unserem Bräustüberl, um wieder Energie für unsere Getränkeolympiade zu haben. Hier messen sich die Teilnehmer in verschiedenen Disziplinen. Die Gesamtdauer des Programms beträgt etwa 2,5 Stunden.

Thematische Führung Forscher/Schatzsuche:
– Dauer: 2,5 Stunden
– Alle Getränke sind inklusive, außerdem sind Teller, Besteck und Gläser vorhanden. Essen kann mitgebracht oder dazu gebucht werden.
– Wichtig, bitte mitbringen: Feste Schuhe, warme Kleidung, Taschenlampe
– Teilnehmer: Bis zu 10 Kinder zwischen 6 und 12 Jahren + mindestens eine Aufsichtsperson, die Aufsichtspflicht liegt bei den Eltern.
– Kostenpauschale: 150,– €

Wir freuen uns auf Ihren Besuch! Nähere Informationen und Terminreservierungen für unsere Kindergeburtstage erhalten Sie gerne unter 0921/401-232

Bayreuther Biertour

Bayreuther-Bierbrauerei_Galerie-20

Bayreuth liegt mitten im Zentrum des guten Geschmacks. Die „Genussregion Oberfranken“ ist der bayerische Regierungsbezirk mit der höchsten Brauerei-, Bäckerei- und Metzgereidichte der Welt. Hier gibt es neben unzähligen Biersorten auch eine Vielzahl an kulinarischen Köstlichkeiten. In urgemütlichen Biergärten warten herzhafte Brotzeiten auf die Einkehrer. Und in den traditionellen Wirtshäusern wird noch häufig nach Omas Rezepten gekocht. Entdecken kann man diese oberfränkischen Genüsse im Rahmen der Bayreuther BierTour.

Das Programm enthält drei thematische Führungen, zwei fränkische Biere und zwei typische Brotzeiten. So lernt man auf der Bayreuther BierTour neben netten Menschen, die Stadt, die Geheimnisse der Braukunst und regionale Schmankerl kennen.

Flexibel einsetzbare Gutscheinkarte
Alle Stationen der Tour sind bequem zu Fuß erreichbar. Und das Besondere daran: Man ist nicht an einen bestimmten Tag gebunden. Die Gutscheinkarte gilt über die ganze Sommersaison. Das Paket zum Gesamtpreis von € 28,50 pro Person ist bei der Tourist-Information Bayreuth in der Operstraße 22 erhältlich.

Nähere Infos unter: 0921/88588 oder www.bayreuth-tourismus.de

Schlösser und Bierkultur

Bayreuther-Bierbrauerei_Galerie-20

Bayreuth liegt im Herzen der Genussregion Oberfranken und gleichzeitig direkt an der Bier- und Burgenstraße. Die Bierstadt Bayreuth vereint prachtvolle Schlösser und prächtige Gartenanlagen mit fränkischen Schmankerln und lebendiger Biertradition.

Die Bayreuth Marketing und Tourismus GmbH bringt diese Highlights jetzt in der Gutscheinkarte „Bayreuther Schlösser und Bierkultur“ zusammen: Fünf interessante, spannende und kulinarische Stationen zum Preis von 28,50 Euro pro Person.

Schlösser und Bierkultur – flexibel zu kombinieren
Das Programm kann flexibel über mehrere Tage absolviert werden. Dazu gehören die Rokoko-Schlösser der Markgräfin Wilhelmine: Die Park- und Schlossanlagen der Eremitage am Stadtrand mit dem Sommerschloss und den Wasserspielen sowie das neue Schloss in der Innenstadt mit seinen herrlichen Wohn- und Repräsentationsräumen. In der Schlossgaststätte Eremitage steht ein kulinarisches Highlight an: Ein fränkisch, deftiger Kutscherbraten.

Bayreuths Liebe zum Bier
Weiter geht es dann mit einer Führung durch das faszinierende Bierkellerlabyrinth der Bayreuther Katakomben, in denen man nicht nur tief in die Brau-, sondern auch in die Stadtgeschichte eintauchen kann. Der Rundgang endet mit einem frischen Aktien Zwick’l Kellerbier im gemütlichen Bräustüberl. Letzter Programmpunkt ist ein Besuch in der Maisel’s Bier-Erlebnis-Welt mit einer Führung durch das umfangreiche Brauereimuseum, das neben einem lebendigen Einblick in die handwerkliche Kunst des Bierbrauens auch beeindruckende Gläser- und Bierkrugsammlungen präsentiert. Der Besuch klingt bei einer frisch gezapften Maisel’s Weisse in der Gastronomie „Liebesbier“ aus, wo die Gäste einen Blick auf den Sudkessel der Brauwerkstatt werfen und den Brauern bei der Arbeit zuschauen können.

5 Stationen – eine Stadt
Alle Stationen der Tour sind zu Fuß oder mit den öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar. Und das Besondere daran: Man ist nicht an einen bestimmten Tag gebunden. Die Gutscheinkarte gilt über die ganze Sommersaison. Das Paket zum Gesamtpreis von € 28,50 pro Person ist bei der Tourist-Information Bayreuth in der Operstraße 22 erhältlich. Nähere Infos unter: 0921/88588 oder www.bayreuth-tourismus.de

Virtuelle Tour durch die Bayreuther Katakomben

Mit einem Klick auf diese Bilder starten Sie die 360° Panorama-Tour mit Google Street-View.